Operation Uranus
Home Nach oben Der Tag Matthäus

Home
Nach oben
Der Tag Matthäus

 Inhaltsverzeichnis dieser Struktur

 

 

"OPERATION URANUS" - DAS SONDERBÜRO 'U-13'.

Vermutlich auf Initiative der Dienststelle Kaltenbrunner wurde das Sonderbüro U-13 geschaffen. Der Code - Name "Operation Uranus" weist darauf hin, daß es sich hier um keine alltägliche Stelle handelte. Wahrscheinlich ging vom Büro U-13 die Koordination der unkonventionellen Fluggerät- und Weltraumprojekte aus. Darüber hinaus aber erhielt das Sonderbüro U-13 ab Mitte 1944 eine völlig ungewöhnliche Zusatzaufgabe: Beobachtung und Nachforschung hinsichtlich spurlos verschwundener deutscher Experimentalfluggeräte. Vieles spricht für die phantastisch anmutende Theorie, einige dieser "spurlos verschwundenen" Geräte - es handelte sich namentlich um einige ,Haunebus' - könnten durch ein "Raum-Zeit-Loch" in die Vergangenheit "gefallen" sein. Womöglich waren die Haunebu - Besatzungen dann als "weiße Götter" - in Empfang genommen worden? Und vielleicht gelangte durch sie das Hakenkreuz - Symbol in die verschiedenen Länder und Erdteile der Welt ? - Niemand kann diese Fragen schlüssig beantworten. Nur eines fällt immer wieder auf: Oft sind die phantastisch und unfaßbar erscheinenden Lösungen tatsächlich die wirklichkeitsnahesten.

Mental - Ray möchte informieren. Kein Kommerz, keine Werbung !
28. Juli 2010 20:11:02 +0200