Andromeda-Gerät
Home Nach oben Erprobungsflüge

Home
Nach oben
Erprobungsflüge

 Inhaltsverzeichnis dieser Struktur

 

 

"ANDROMEDA-GERÄT" - Thules Traum vom fernsten Kosmos...

ANDROMEDA GERÄT, E-V, 2. Dez. 44

 wpe1.jpg (35837 Byte)

BEWAFFNETES TRÄGER- UND LANGSTRECKNRAUMSCHIFF "ANDROMEDA-GERÄT"

Vermutlich angeregt durch die ,Dimensionskanal' - Vril - Projekte und davon überzeugt, daß auch "Thule" - Raumschiffe in die Lage versetzt werden müßten, die fernsten Gefilde des Kosmos erreichen zu können, bildete sich aus der SS-E-IV eine Sondereinheit zur Entwicklung und Realisation des "Andromeda - Geräts", eines walzenförmigen Riesenweltraumschiffs, das gleichsam als Mutterschiff für ,Haunebus' und 'Vrils' sollte dienen können. Diese neue Abteilung, die SS-E-V, arbeitete also an einem Raumschiff - Projekt, das sicherlich nicht von ungefähr den Namen "Andromeda" erhielt, denn dieses mit vier Thule - Triebwerken ausgestattete Fernraumschiff sollte wohl gewissermaßen eine organisierte Eroberung des fernen WeItalls einleiten.

Technische Daten wie Reichweite, Bewaffnung, Außenpanzerung, Besatzung, Weltallfähigkeit, Stillschwebevermögen, Allgemein... sind für uns derzeit nicht verfügbar.

Wie weit dieses Projekt noch gedieh, läßt sich schwer sagen. Vermutlich kam es über das Papierstadium oder erste Versuche nicht mehr hinaus. Allerdings sind in späterer Zeit verschiedene "UFO-Fotos" aufgetaucht, die Apparate zeigen, welche an das Projekt "Andromeda - Gerät" erinnern.

Mental - Ray möchte informieren. Kein Kommerz, keine Werbung !
28. Juli 2010 20:11:03 +0200