Hauptseite

Archiv

31.10.2006
Nahostkrieg
13.07.2006
Blitznachrichten
Newsletter
Kontaktformular
 

www.PSI-Korps.de

www.Mental-Ray.net

Restriktive Maßnahmen.

Unser Pyramidensystem ROLAND verbreitet sich zunehmend. Gleichwohl treffen mehr und mehr Erfahrungen ein, die wir allesamt erst einmal sorgfältig prüfen wollen, bevor wir auch nur eine Behauptung aufstellen, welche wir nicht erfüllen können.

Was aber ist zum Betrieb unseres Systems von Seiten ihrer Nutzer zum Erfolg notwendig?

Es ist dies in erster Linie eine klare Zielsetzung, welche nicht nur als reines Wunschdenken gedacht sondern als ein willentliches Manifest unserer Vorstellung in unser Gedankenbild gerückt werden muß.

So kennen wir viele prädestinierte Fallbeispiele, welchen vor allem den gesundheitlichen Bereich betreffen, denn in diesem ist unser Wille bei erkannten Problemen am stärksten ausgeprägt. Mit der Pyramide beWEGen wir uns, in ihr liegt ein wesentlicher Teil des Kommunikationssystems, welches wir in den letzten Jahrtausenden mehrheitlich nicht erkannt haben. Viele Symbole muten Lesern aus dem esoterischen Spektrum beängstigend an, da wir in diesen anerzogene Werturteile erkennen, welche meist negativ ausgelegt werden. Ein Beispiel mag reichen, was wir meine, die „Zahl des Tiers“ die 666 ist nicht die vielbescholtene Ausgeburt des Bösen, es ist vielmehr ein Schlüssel für das wahrheitsgetreue Erkennen unserer Geschichte unsere Herkunft, unseres Seins und unseres Werdens. Auch das Sechseck wird überwiegend negativ gewertet. Wir jedoch arbeiten damit und haben die Anleitungen für den Bau der Pyramide und in der Umsetzung des „Innenlebens“ auf der Basis der Schlüsselformel 6 plus 1 gefunden. Gefunden aufgrund von Hinweisen von jenen, welche im direkten Kontakt mit denjenigen stehen, die uns die InFORMationen zur Rubrik „Gibt es sie wirklich“ an die Hand gaben. 

ROLAND II ist also ein Hilfsmittel, dessen Bedienungsanleitung wir in die Hand gelegt bekommen haben. Wir dürfen diese uns anvertrauten Dinge nicht missbrauchen, sondern wir sind angewiesen, den Menschen zu helfen.

Das ist der Hauptgrund, weshalb jede einzelne Pyramide eine Einzelanfertigung ist und so auf die individuellen Belange einstellt wird. Die Begleitung erfolgt ausschließlich durch uns, es kann daher auch kein übliches „Vertriebssystem“ geben, denn wir können keinesfalls einen Ausuferungsprozeß dulden; es wäre dies kontraproduktiv und wir würden unser Direktiven verletzen.

Jüngst wurde versucht, nur die materiellen Eigenschaften des Systems zu erwerben, zu branchenunüblichen Konditionen. Dabei konnten wir, auch nach erfolgter Rücksprache mit unseren Verbindungsleuten nicht, eine ehrliche Nutzungsabsicht erkennen. Wir wurden, selbst für uns überraschend, dazu angewiesen, das Gesuch abzulehnen. Wir betrachten es als außerordentlich unfair, wenn wir verleitet werden, unsere klaren Weisungen zu missachten, indem wir nur ein teilfunktionsfähiges System ausbringen würden und wir dabei sogar die Gefahr erkennen konnten, dass unautorisierte Plagiate in Umlauf kämen.

Wir stehen mit unserem Namen für all jene Dinge, welche wir hier nennen. Wir möchten nicht, dass der schale Geruch der Geschäftemacherei in die Nasen jener ehrlichen Menschen steigt.

Wir sollen die Menschen an die Hand nehmen, dazu bekamen wir das Werkzeug. Dies würde folglich ohne unser Zutun nicht funktionieren.

Wehret den Anfängen, lautet die Devise.


 

Impressum

Impressum und wichtige Hinweise

Kontakt